Classic Army CA39K – Sniper-as – News

Classic Army’s Nachbau des G36k bei Sniper-as

Ein Klassiker unter den G36-Nachbauten ist sicherlich die Classic Army Version. Nun zeigt Sniper-as die neuste Version dieser Waffe. Und als ein ehemaliger Nutzer merke ich schnell, es hat sich intern doch ein wenig was verändert. Außen war das bisher nicht nötig, da CA bereits früher eines der stabilsten Gehäuse gefertigt hat.

Und damit ist die CA39k sicherlich weiterhin eine gute Basis, denn die meisten Airsoft-Zubehörteile passen ja ebenfalls. Also muss dieser alte G36k Look mit Tragebügel und eingebauten Zielfernrohr nicht bleiben. Auch der Handschutz kann ja einfach ausgetauscht werden. Die Modularität erlaubt da sicherlich einiges. Daher mal ein älteres Beispiel mit meiner eigenen CA39k aus der Vergangenheit. Bei dieser wurde der Handschutz gegen einen AG36 und der Handschutz gegen einen mit oben angebrachter Picatinny-Schiene ausgetauscht. So war der typisch deutsche Turmbau an Optiken möglich. Auch wenn es nicht ganz passt, da ich anstatt eines 552 einen 556 verwendet hatte.

Classic Army G36k mit Tragegriff und moniertem Hurricane Rotpunktvisier
Airsofttipps Schreiber Patrick
PatrickGründer von Airsofttipps
Als Gründer und Admin betreut Patrick die Seite selbst, sowie die verschiedenen anderen sozialen Präsenzen. Er schreib vor allem über neue Airsoftwaffen und taktische Ausrüstung.
By |2019-04-20T14:14:40+02:00April 20th, 2019|0 Comments

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.