Die klassische AK in modern – made by LCT

Bereits auf der IWA 2019 war die LCK-12 von LCT ein Highlight. Dort wurde sie zusammen mit der LCK-15 (AK-15) vorgestellt. Beides sind moderne Versionen der AK die sich im Original durch das Kaliber und eben das entsprechende Magazin unterscheiden. Bei den Airsoftversionen ist äußerlich nur das Magazin als echter Unterschied erkennbar.

Die größten Änderungen sind sofort erkennbar. Eine M4-Style Schulterstütze (seitlich abklappbar) und genügend Picatinny-Schienen für jede Art von Zubehör. Unten am Handschutz zur Montage eines Frontgriffs, sowie seitlich für Flashlights und Laser. Und auch Optiken können bei der LCK-12 einfach auf einer Schiene auf dem Gehäusedeckel angebracht werden.

Airsoft Mike ist ja bereits als AK-Fan bekannt. Da war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis die AK-12 von ihm vorgestellt wird.

Airsofttipps Schreiber Patrick
PatrickGründer von Airsofttipps
Als Gründer und Admin betreut Patrick die Seite selbst, sowie die verschiedenen anderen sozialen Präsenzen. Er schreib vor allem über neue Airsoftwaffen und taktische Ausrüstung.
By |2019-05-19T09:28:07+02:00Mai 19th, 2019|1 Comment

One Comment

  1. Florian Helferich 21. Mai 2019 at 23:36 - Reply

    Ich hoffe mal das wir die AK 12/15 auch bald bei uns haben

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.