Der G&G Stand auf der IWA 2019

Der Stand von G&G enthielt so manche Highlights auf der IWA 2019. Nun nachdem viele andere bereits die Videos veröffentlicht haben, stellt G&G den Stand ebenfalls vor. Und damit wird es auch für uns Zeit etwas mehr ins Detail zu gehen.

G&G TR16 SBR 308 MKI & MKII

Bereits auf der IWA 2018 war die TR16 MDR 308 ein Highlight. Optisch leicht an die klassische HK 417 angelehnt, aber eben moderner in der Gestaltung. Eine ununterbrochene Picatinny-Toprail, ein M-LOK Handguard machen da schon eine Menge aus.

G&G Armament TR16 SBR 308 MK1 & MK2

Nun kam dann die kompakte SBR Version. Alles also etwas kürzer und kompakter. Da dieselben Magazine genutzt werden können, kann man also z.B. eine DMR aus der Langversion bauen und dir SBR für CQB nutzen. Und das eben ohne gleich das Loadout ändern zu müssen. Die Schulterstütze hat sich ebenfalls leicht verändert.

G&G Armament TR16 SBR 308 MK2

G&G Piranha MKI & MKII

G&G Armament Piranha MKI GBB

Die Piranha Pistolen von G&G sind uns nicht ganz neu. So hat GSP Airsoft diese in einem Video von der Shot Show 2019 kurz vorgestellt. Gezeigt wurde in dem Video die MKI Version.

Das auffälligste Merkmal dieser Pistolen ist der geteilte Verschluss. Bei diesem bewegt sich nur der hintere Teil. Lauf und der vordere Teil sind fest. Etwas was auf jeden Fall der Präzision nicht abträglich ist. Weniger bewegliche Masse senkt zudem den Verbrauch. Gerade in kälteren Jahreszeiten also ebenfalls ein Pluspunkt für die Zuverlässigkeit.

G&G Armament Piranha MKII GBB

Ein weiteres Highlight, dass G&G auch noch bei anderen Pistolen einsetzt, ist die Möglichkeit das Hop-Up direkt an der Mündung zu verstellen. Der entsprechende Schlüssel wird direkt an einem Schlüsselring geliefert. Praktisch da man so den Hop-Up Schlüssel direkt mit den Schlüssel für Koffer/Taschen zusammen tragen kann. Und damit auch etwas, was man dann erst recht nicht zuhause vergessen sollte.

Der Hauptunterschied zwischen MKI und MKII ist die äußere Gestaltung.

G&G Piranha MKI

G&G Armament Piranha MKI GBB

G&G Piranha MKII

G&G Armament Piranha MKII GBB










G&G PRK9 &PRK9 RTS

Eine der erfolgreichsten Waffen der letzten Zeit war sicherlich die ARP9. Daran möchte G&G nun mit der PRK9 anknüpfen. Anstelle einer kompakten, Pistol-Caliber-Carbine (PCC) auf M4-Basis, wurde diese eben nun auf AK-Basis gebaut.

G&G Armament PRK9 RTS

2 Versionen wurden gezeigt. Eine ohne Schulterstütze mit großem Trommelmagazin (PRK9). Und eine mit normalem Magazin und längen-verstellbarer Schulterstütze (PRK9 RTS).

G&G PRK9

G&G Armament PRK9

G&G PRK9 RTS

G&G Armament PRK9 RTS

Der Akku wird bei beiden Waffen, wie bei den meisten AK’s oben unterhalb des Top-Covers untergebracht.

G&G BAMF Team & ADAM Magazine

2 neue Lizenzwaffen sind ebenfalls am Stand von G&G aufgetaucht. Zusammen mit diesen wurde das neue ADAM Magazin erläutert. Ein Magazin, dass automatisch ausgeworfen wird, wenn es leergeschossen ist. Sicherlich ein umstrittenes Feature, aber G&G hat auch daran gedacht. Man kann dieses einfach aktivieren, wenn man z.B. in einer Halle spielt. Dort gehen Magazine nicht so leicht verloren. Spielt man im Wald, schaltet man dieses lieber ab.

G&G Armament BAMF Team

G&G LE4 MK I Sniper

Wer was klassisches gesucht hat und eben nicht die hundertste M4 sehen wollte, wurde bei G&G ebenfalls fündig. Ein Lee Enfield No. 4 MK1 Nachbau als Sniper-Version. Dazu noch ein einfaches Zielfernrohr dann wäre diese Waffe perfekt.

G&G Armament LE4 Mk1

Leider ist ein Release-Termin noch nicht bekannt. G&G selbst meint, dass diese Waffe wohl erst im nächsten Jahr verfügbar sein wird.

G&G Armament LE4 Mk1

G&G GTP9 GBB

Wir haben die GTP9-Serie bisher nur kurz in unserem Artikel zur SMC-9 behandelt. Nun wird es Zeit diese einmal genauer zu betrachten. Vor allem da diese auf der G&G Homepage bereits als verfügbar angezeigt wird. Wir können also irgendwann demnächst auch in Deutschland damit rechnen.

G&G Armament GTP9
G&G Armament GTP9 Black Desert

Insgesamt stellte G&G auf der IWA über 20 neue Pistolen vor. 6 Davon entstammen der GTP9 Serie. Wobei diese sich hauptsächlich in der Farbe unterscheiden. Die einzige Ausnahme ist die GTP9 FA. Das ist die vollautomatische Version dieser Pistole. Also etwas, was wohl so nicht auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird.

G&G Armament GTP9 FA

Ansonsten kann man die GTP9 ganz gut auch mit anderen Pistolen vergleichen. Es ist eine hammerlose (Striker-Fired), beidseitig bedienbare, moderne Pistole. Vergleichbar also mit den neueren Glock Gen. 5 (+19x) oder der VP9 Tactical.

G&G Armament GTP9 Desert
G&G Armament GTP9 Rose Gold

Das Highlight der GTP9 Serie ist aber sicherlich die Möglichkeit dieses in das SMC-9 einsetzen zu können. Dabei nimmt man das Griffstück der Pistole und setzt es einfach ein. Schon hat man anstelle einer Pistole ein Maschinenpistole.

G&G Armament SMC-9 GBB

G&G GPM1911 GBB

Das Design des 1911 ist für eines inzwischen bekannt. Man kann es in den unterschiedlichsten Möglichkeiten anpassen. Genau diesen Ansatz nimmt G&G auch bei der GPM1911. Von klassischem 1911 mit einfacher Visierung und Holzgriffschalen, bis zur Wettkampfversion mit goldenen Bedienelementen.

G&G Armament GPM1911
G&G Armament GPM1911CP MS Gold

Und da die Waffen auf einer gemeinsamen Basis entwickelt wurden, können viele Teile auch untereinander getauscht werden. Damit ergeben sich nahezu unendliche Möglichkeiten.

G&G Armament GX45 MKV Grey
G&G Armament GX45 MKV Dark Earth

G&G GPM92 GBB

Sein wir kurz ehrlich, die M9 ist ein bisschen zur M4 der Pistolen geworden. Ein klassisches und bewährtes Design, dass von vielen Herstellern angeboten wird. G&G macht da natürlich keine Ausnahme, wobei die Möglichkeit das Hop-Up von außen einzustellen schon eine Besonderheit darstellt.

G&G Armament GPM92
G&G Armament GPM92 Desert Tan
G&G Armament GPM92 Silver

Weitere Eindrücke vom G&G Stand

Natürlich war das längst nicht alles, was wir so am G&G Stand gesehen haben. Daher hier noch ein paar weitere Bilder als Gallerie.

Airsofttipps Schreiber Patrick
PatrickGründer von Airsofttipps
Als Gründer und Admin betreut Patrick die Seite selbst, sowie die verschiedenen anderen sozialen Präsenzen. Er schreib vor allem über neue Airsoftwaffen und taktische Ausrüstung.
By |2019-03-29T08:36:54+02:00März 26th, 2019|2 Comments

2 Comments

  1. Adrian 19. Mai 2019 at 12:05 - Reply

    Servus, ab wann kann man mit dem Release der SBR 308 MKI und MKII rechnen?

    • Airsofttipps 19. Mai 2019 at 15:13 - Reply

      Gute Frage, leider noch nicht bekannt. Aufgrund der kürzeren Lauflänge müssen die ja neu zugelassen werden.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.