ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2 – Review

////ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2 – Review

Die ICS XAE (Xtreme Ambi Enhanced) ist ein Teil der BLE Serie. Sie fiel mir bereits vor 2 Jahren auf der IWA auf. Alleine schon der Gedanke „ICS macht jetzt Kurzwaffen?“ war da noch recht neu für mich. Die Neugier war damit geweckt. Jetzt mit der ersten Kooperation mit Begadi, die uns diese Testwaffe freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben, kann ich mir diese endlich genauer ansehen.

Verpackung und Lieferumfang

Die ICS BLE Alpha XAE GBB wird in einem recht kompakten bedruckten Karton ausgeliefert. Die Waffe selbst ist auf 2 Seiten aufgedruckt. Die Oberseite zieren das ICS Logo, der BLE Schriftzug und das BLE Logo in groß. Eine gute Verbindung aus schick und schlicht in einem.

Der Inhalt ist zusätzlich mit Luftpolsterfolie gesichert. Im Lieferumfang befinden sich:

  • ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2
  • Magazin
  • Gewindeadapter (14mm neg.)
  • 1x Griffrücken Groß
  • Anleitung
  • Begadi Schussprotokoll
ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Technische Daten ICS BLE Alpha XAE GBB:

  • System: GBB
  • Länge: 181 mm (m. Adapter 200 mm)
  • Lauflänge: 85,5 mm
  • Gewicht leer: 426 g
  • Gewicht m. Magazin: 670 g
  • Hop-Up: Einstellbar
  • Energie: ca. 0,7 – 0,9 Joule

Erster Eindruck

Rein äußerlich macht die XAE einen guten ersten Eindruck. Optisch erscheint Sie zuerst wie ein Mix aus S&W M&P9c und Glock 19 Gen. 5, da keine Fingermulden vorhanden sind.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Das niedrige Gewicht fällt einem sofort auf, vor allem wenn man 800 – 900 g Pistolen gewöhnt ist. Vor allem ohne Magazin ist die XAE mit unter 500g sehr leicht. Viele davon kommt von den verwendeten Materialien, sowie den 2 Cutouts am Verschluss pro Seite. Diese kann man entweder als schickes Designelement, oder als mögliche Einlässe für Sand und Schmutz sehen. Ich seh es als einen Mix aus beiden und würde einfach zu einem passenden Holster raten.

Materialien und Verarbeitung

Materialien

Das Griffstück der XAE besteht aus stabilem nylonverstärktem Kunststoff. Auch wenn die Pistole einfach schon durch das geringe Gewicht zuerst einen weniger stabilen Eindruck macht, dieser täuscht. Selbst stärkerer Druck auf das Griffstück lässt dieses kaum nachgeben. Das haben wir bei anderen, schwereren und teureren Waffen schon anders erleben müssen. Auch der im Griffstück befindliche Magazinauslöser ist aus diesem Material.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Ein weitere Punkt, warum die XAE so leicht ist, ist der Verschluss. Dieser besteht aus Aluminium, was gerade in der Preisklasse eine Seltenheit ist. Selbst viele teurere Airsoftpistolen werden hier aus Zink im Druckgussverfahren gefertigt.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2
ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Diese Materialauswahl macht den Verschluss der XAE nicht nur sehr leicht, sondern erhöht auch die Stabilität. Durch das geringere Gewicht wird zudem der Gasverbrauch effektiv gesenkt. Zudem wäre die Pistole damit rein theoretisch CO2-ready, was ein kleines zusätzliches Element im Magazin selbst erklärt.

Das Magazin besteht, bis auf den Magazinboden ebenfalls aus Metall. Nimmt man die Bodenplatte ab, fällt einem ein interessantes Detail auf. Der Gastank des Magazins kann theoretisch geöffnet werden. Das ist noch ein Teil aus der Produktentwicklung, der wohl bisher nicht umgesetzt wurde. So findet sich in einer Review von Airsoftology bei ICS (siehe unten) die Antwort warum dieses so ausgeführt ist. ICS dachte (oder denkt eventuell immer noch) über ein mit Gas oder CO2 nutzbares Magazin nach. Erstmal nur ein kleines „Aha“-Detail warum etwas so ist wie es ist. Aber es zeigt auch, dass ICS immer wieder versucht bestehende Systeme zu verbessern.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Verarbeitung

Äußere Verarbeitung:

Die Verarbeitung lässt außen kaum Anlass zum meckern. Der Verschluss ist sauber gefertigt und das Finish ist gleichmäßig aufgebracht. Auch das Griffstück ist, bis auf leichte Gußnähte einwandfrei. Das einzige Teil, was hier etwas auffällt ist der Verschlussfanghebel. Oder in diesem Fall die beiden Hebel. Diese wirken im Finish etwas stumpf und die darauf im Ansatz zu sehenden Rillen sind nicht vollständig ausgeführt. Ein kleines Detail, dass an der ansonsten sehr gut gefertigen Pistole mich selbst ein wenig stört.

Innere Verarbeitung:

Intern suche ich immer noch nach etwas zu meckern, finde aber leider nichts. Alle Internals sind sauber gefertigt und machen einen stabilen Eindruck. Daher hier ein paar Bilder aus dem inneren der ICS BLE Alpha XAE GBB:

Markings

Auch wenn die XAE kein reales Vorbild hat, finden sich natürlich eine Markings auf ihr. Fangen wir dazu auf der rechten Verschlussseite an. Hier ist zuerst ein „Made in Taiwan“-Marking, sowie der „Black Leopard Eye“ Schriftzug vorhanden.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Ein Blick auf die Oberseite zeigt nur ein 9mm Marking auf dem Patronenlager des Außenlaufes.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Links finden wir an der Einkerbung zur Demontage einmal des reale Kaliber 6mm. Weiter hinten, oberhalb des Verschlussfanghebels, ist noch einmal der „Black Leopard Eye“ Schriftzug mitsamt dem passenden Logo.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2
ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Neben der Grifftextur ist auf beiden Seiten des Griffstücks noch einmal das Black Leopard Logo, nur eben ohne Schriftzug, integriert.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Alle für uns in Deutschland wichtigen Markings (Importeur, Modell, Kaliber und F) finden sich unten auf dem Abzugsbügel.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Auf dem Magazin finden sich auf der Rückseite noch Markings für die Anzahl vorhandener Patronen.

Bedienung und Funktionen

Bedienelemente

XAE steht ja für „Xtreme Ambi Enhanced“. Also kann man von dieser Pistole eine beidseitige Bedienbarkeit erwarten. Und das steht und fällt natürlich mit den Bedienelementen.

Sicherung

Die BLE Alpha XAE von ICS verfügt über 2 Sicherung direkt am Abzug. Die erste ist ein zweigeteiltes Abzugszüngel. Wird also der Abzug nicht vollständig gedrückt, löst dieser nicht aus. Ich selbst bevorzuge eher eine Sicherung in Form eines zusätzlichen Züngels. Bei der XAE würde es theoretisch reichen, den unteren Bereich des Abzuges zu drücken um einen Schuss zu lösen. Die meisten Spieler benötigen aber an einer Backup keine Sicherung, also stört das auch nicht.

Die zweite Sicherung ist ein Pin, der den Abzug vollständig blockiert. Dieser befindet sich auf dem oberen Teil des Abzugs. Eine rote Markierung zeigt dabei, dass die Waffe entsichert ist. Eine nette Idee und da der Pin recht stabil sitzt kann dieser kaum versehentlich eingedrückt werden. Ich würde mich hier mal aus dem Fenster lehnen und vermuten das kaum ein XAE-Nutzer diese Sicherung um Spiel nutzt. Ein schnelles Entsicherung im Zug ist jedenfalls eher schwierig damit.

Magazinauslöser

Der Magazinauslöser ist bei der XAE in Form eines beidseitig bedienbaren Knopfes vorhanden. Drückt man diesen, fällt das Magazin einfach heraus. Ein neues rastet ebenfalls sauber ein. Da der Knopf einfach durchgängig ist, ist es nicht möglich, beide zeitgleich zu drücken. Da ich es von USP und VP9 gewöhnt bin mein Magazin mit Daumen und Zeigefinger auf beiden Seiten des Griffstücks zu lösen, ist mir das tatsächlich 1-2 Mal passiert.

Für Glock (oder so ziemlich alle anderen Pistolen) Nutzer ändert sich aber nichts. Und nach einigen Versuchen fiel mir das auch sehr leicht. Der Knopf steht zudem ein wenig hervor, sodass er auch mit Handschuhen leicht bedienbar ist.

Verschlussfanghebel

Der Verschlussfanghebel ist ebenfalls beidseitig bedienbar. Dabei sitzt dieser Rechts wie Links an derselben Position. Durch leicht hervorstehende Elemente um diesen wird ein versehentliches betätigen vermieden. Je nachdem wir ihr die Pistole greift, ist es bei einigen Modellen möglich, den Verschlussfanghebel unten zu halten. So können Leerschüsse passieren, ohne das der Verschluss in der hintere Position stehen bleibt. Das wird hier effektiv und einfach vermieden.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Zudem sitzt der Hebel auch an einer für mich doppelt gut erreichbaren Position. Egal ob ich diesen mit dem Daumen der Schusshand, oder der anderen Hand bedienen möchte, beides ist problemlos möglich.

Funktionen

Visierung

Zum Zielen wird eine einfache 3-Punkt Visierung genutzt. Diese sind weiß eingefärbt, dadurch ist ein schnelles Auffassen und Anvisieren kein Problem. Ein Verstellen ist nicht möglich, aber bei einer Backup-Pistole für kurze Distanzen ist das auch eher unnötig.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2
ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Montageschiene

Die XAE verfügt am Griffstück über eine Montageschiene die mit Picatinny-Zubehör kompatibel ist. Diese ist sehr stabil, wirkt aber bei der Montage der Runcam 2 etwas zu klein. Da die meisten QD-Mounts aber einfach enger gestellt werden können, ist das kein Problem.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2
ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Montage des Schalldämpferadapters

Im Lieferumfang der Pistole ist bereits ein Adapter zur Montage eines Schalldämpfers oder Tracers vorhanden. An diesem sitzt ein 14mm Negativgewinde. Der Adapter wird einfach auf ein Innengewinde im Außenlauf geschraubt. Zusätzlich ändert er etwas das Aussehen der XAE, in meinem Auge stark im positiven. Ich würde die Pistole wohl immer mit dem Adapter nutzen.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Wechseln des Griffrückens

Der im Auslieferungszustand montierte schmale Griffrücken ist für meinen Geschmack zu schmal. Also wird mal der größere montiert. Von der VP9 gewohnt suche ich nach einem Pin oder etwas ähnlichem um den vorhanden zu lösen, vergeblich. Die Anleitung, ansonsten extrem detailliert, gibt über dieses kleine Detail leider keine Auskunft. Selbst die meisten Reviews machen interessanterweise einen Bogen darum wie es gelöst wird. Wenn man rausfindet wie, weiß man auch warum. Es ist eben so einfach, dass ich nicht daran gedacht habe.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Der Griffrücken wird „einfach“ nach unten abgeschoben. Allerdings sitzt dieser sehr stramm. Es braucht eigentlich 2 Hände und die Pistole irgendwie eingeklemmt zum ersten lösen. Das Aufschieben ist dagegen sehr einfach.

Flacher Griffrücken

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Breiter Griffrücken

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Mit dem breiteren Griffrücken passt die XAE perfekt in meine Hände und ergibt ein sehr angenehmes Griffgefühl.

Hop-Up einstellen

Bei der ICS BLE Alpha XAE GBB wird das Hop-Up wie bei den meisten anderen Pistolen direkt an der Hop-Up Unit eingestellt. Dazu wird einfach der Verschluss abgenommen. Dann kann das Hop-Up an einem kleinen Rad an der Unterseite justiert werden.

Allgemein bin ich immer noch ein Fan von der Einfachheit, wie z.B. KWA dieses gelöst hat. Verschluss nach hinten führen, Schlüssel rein und drehen, fertig. Aber da der Verschluss hier sehr einfach abgenommen und wieder angebracht werden kann, stört es mich weniger als bei manchen anderen Pistolen.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Zerlegen und Zusammensetzen

Wie schon eben angekündigt, dass Zerlegen der ICS XAE ist sehr einfach. Wer einmal eine Glock, VP9 oder ähnliches zerlegt hat, versteht es recht schnell.

  1. Magazin entnehmen
  2. Verschluss in hinterer Position halten oder arretieren
  3. Zerlegehebel um 90° nach unten drücken
  4. Verschluss nach vorne entnehmen
  5. Pufferstange mit Feder lösen
  6. Innen- und Außenlauf entnehmen

Das Zusammensetzen erfolgt einfach in umgekehrter Reihenfolge, ohne besondere Änderungen. Das einzige was hier zu beachten ist, ist die korrekte Position der Pufferstange mit Feder. Diese verfügt über einen kleinen Pin, mit dem diese fixiert wird. Also wird kein besonderes technisches Geschick benötigt.

Handling

Griff

Mit dem breiteren Griffrücken und einfach der Form und dem Winkel des Griffstück ermöglicht dieses eine hohe Stabilität. Zudem endet das Griffstück am Rücken erst sehr knapp unter dem Verschluss. Das zusammen mit einer leichten Mulde am Abzugsbügel ermöglicht einen sehr hohen Griff. Das erleichtert für mein Gefühl das Zielen und eben auch das Handling insgesamt. Alle Bedienelemente sind leicht erreichbar und lassen sich ohne Veränderung der Haltung bedienen.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2
ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Abzug

Der Abzug ist ein reiner Single-Action-Abzug. Der Abzugsweg ist recht lang mit ca. 1cm bis zum Druckpunkt. Dieser ist zwar vorhanden, aber nur sehr leicht. Bei den ersten Versuchen diesen zu halten und auszureizen löste sich der Abzug sofort. Etwas mehr Widerstand wäre hier schön gewesen.

Der Reset ist leicht hör- und spürbar. Damit sind schnelle, präzise Schussfolgen kein Problem.

Rückstoß

Durch den leichten Verschluss und den hohen Griff ist der Rückstoß recht leicht. Nun kann man sich streiten was bei einer Airsoftpistole nun besser ist, mehr oder weniger Rückstoß. Da ich die XAE eher als eine Spielerwaffe ansehe, passt der leichtere Rückstoß ganz gut. Die Waffe bewegt sich weniger und die Folgeschüsse gehen ebenfalls ins Ziel.

Holsterkompatiblität

Wie selbst konnten die XAE für zwei Holster als passend testen:

  • Cytac Push-Button Holster für G17 (etwas eng aber passend)
  • IMI Defense Level 2 (ebenfalls eng, müsste nachgearbeitet werden)
Cytac Push Button Holster R-Defender

ICS BLE XAE GBB im Cytac Push Button Holster

Laut Begadi sollen zudem auch die Holster von Kyou ohne Problem nutzbar sein.

Schusstest

Fazit

Die ICS BLE Alpha XAE GBB ist eine Spielerwaffe. Optisch würde sie zwar auch in einer Vitrine gut aussehen, wäre da aber in meinen Augen verschwendet. Eine stabile Verarbeitung einwandfreier Materialien geben ihr ein geringes Gewicht und damit einen niedrigen Gasverbrauch.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Das Handling ist einfach und vollständig beidseitig identisch. Und dadurch, dass die XAE auch in viele Glock-Holster passt, sind sogar Passformholster für Linksschützen verfügbar. Und da sie preislich im guten Mittelfeld liegt, hat man hier eine für Anfänger, wie auch langjährige Spieler interessante Pistole aus dem Hause ICS.

ICS BLE Alpha XAE GBB Gen. 2

Die einzigen beiden Punkte die mir selbst weniger gefallen, sind der optisch nicht so gut verarbeitete Verschlussfanghebel und die Sicherung. Selbst mit meinen recht durchschnittlich großen Fingern fiel es mir schwer den Abzug so leicht zu bedienen, dass diese überhaupt greifen konnte. Die zweite Sicherung ist rein von der Erreichbarkeit im Spiel selbst, in meinen Augen überflüssig.

Verfügbarkeit ICS BLE Alpha XAE GBB

Die ICS BLE XAE GBB ist in Deutschland nur bei Begadi erhältlich. Angeboten wird diese entweder in Schwarz oder Tan.

Weitere Videos und Inhalte

Auch auf dem ICS Airsoft YouTube-Kanal findet sich ein kurzes Video zur XAE. In diesem werden die verschiedenen Features der Waffe vorgestellt.

Wir haben uns natürlich auch noch andere Reviews zu dieser Pistole herausgesucht. Und 3 davon möchten wir euch hier zusätzlich verlinken.

Airsofttipps Schreiber Patrick
PatrickGründer von Airsofttipps
Als Gründer und Admin betreut Patrick die Seite selbst, sowie die verschiedenen anderen sozialen Präsenzen. Er schreibt vor allem über neue Airsoftwaffen und taktische Ausrüstung.
By |2019-03-20T12:39:43+02:00Februar 22nd, 2019|0 Comments

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.