RWA Battle Arms Development GBBR – Redwolf Airsoft – News

///RWA Battle Arms Development GBBR – Redwolf Airsoft – News

Eine ultraleichte M4 GBBR auf TM-Basis

Die RWA Battlearms Development Waffen haben wir ja bereits auf der IWA 2019 sehen können. Auch dort hat Marck von Redwolf Airsoft diese vorgestellt (hier geht es zum Beitrag). Und schon dort fiel das Design auf. Selbst für eine M4 mit PDW-Stock. Etwas was man ja aktuell immer häufiger sieht.

Beide vorgestellten Waffen werden in einer Limited Edition hergestellt und wahrscheinlich preislich sehr hoch angesiedelt sein. Aber es gibt auch positives. So wurde intern das Tokyo Marui MWS System verbaut, dass ja schon für seine Zuverlässigkeit bekannt ist.

Außen sind beide Waffen auf ein geringes Gewicht optimiert. Daher finden sich auch an der Kurzversion ein M-LOK, und an der Langversion ein KeyMod Handschutz. Zur Montage eine Optik dient weiterhin eine klassische PicatinnyToprail.

Airsofttipps Schreiber Patrick
PatrickGründer von Airsofttipps
Als Gründer und Admin betreut Patrick die Seite selbst, sowie die verschiedenen anderen sozialen Präsenzen. Er schreib vor allem über neue Airsoftwaffen und taktische Ausrüstung.
By |2019-07-24T18:49:35+02:00Juli 12th, 2019|0 Comments

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.