Picatinny

/Tag: Picatinny

Toprail

Mit dem Begriff Toprail wird die oben auf der Waffe sitzende Montageschiene bezeichnet. Auf dieser werden meistens Optiken/Visierungen, oder auch Laser/Flashlights angebracht. Da diese meist über eine Picatinny-Montagen verfügen, wird hier als Toprail meist eine solche Schiene verwendet. Natürlich gibt es auch Ausnahmen (z.B. die ersten Versionen des L85 mit der Montageschiene für das SUSAT), diese sind aber selten. KeyMod und M-LOK machen an dieser Stelle selten Sinn, da bei diesen aktuell erst ein Picatinny-Adapter verwendet werden müsste. Diese Systeme kommen dafür öfter beim Handschutz an den Seiten [...]

Picatinny Schienen

Bei Picatinny Schienen handelt es sich um modulare Befestigungsschienen die hauptsächlich an Waffen Verwendung finden. Die Picatinny Montageschienen basieren auf den bereits im zweiten Weltkrieg teilweise eingesetzten Weaver Schienen. Diese wurden in den 1980er Jahren von der Firma A.R.M.S. (Atlantic Research Marketing Systems) weiterentwickelt. Die namensgebende Firma Picatinny Arsenals übernahm dann in den 90er Jahren die Normierung und Weiterentwicklung dieses Systems. Die Picatinny Montageschienen basieren auf den bereits im zweiten Weltkrieg teilweise eingesetzten Weaver Schienen. Diese wurden in den 1980er Jahren von der Firma A.R.M.S. (Atlantic Research [...]