Wolverine Airsoft präsentiert die MTW

Wolverine Airsoft ist als einer der innovativen HPA-Hersteller bereits bekannt. Die MTW (Modular Training Weapon) ist dabei das aktuelle System. Mit einem eigens angefertigen Gehäuse als Basis. Die HPA-Engine sitzt direkt im Upper Receiver und kann ebenfalls einfach ausgetauscht werden.

Auf die Modularität des Systems legt Wolverine einen hohen Stellenwert. Daher wird auch einmal das System als solches mit vielem Zubehör ausgestellt. Äußerlich natürlich einmal die Basiswaffe selbst sowie einen M-LOK Handschutz in 3 unterschiedlichen Längen. Natürlich jeweils mit dem passenden Außenlauf.

Wolverine Airsoft IWA 2019 - MTW - Modular Training Weapon

Ausgeliefert wird die Wolverine Airsoft MTW mit der Gen. 2 Inferno Engine. Zwei weitere Engines sind als optionales Zubehör verfügbar. Der Schlauch verläuft, in der gezeigten Konfiguration, einfach durch das Griffstück nach unten.

Verwendet werden können entweder TM-kompatible AEG Magazine, oder die von Wolverine Airsoft selbst angebotenen. Diese bieten einen Vorteil. Sind diese leergeschossen, stellt die Waffe die Schussfunktion ein. So werden Leerschüsse vermieden und ihr merkt schneller, dass ein Magazinwechsel notwendig ist.

Popular Airsoft Video zur MTW

Unsere Kollegen von Popular Airsoft haben zu diesem System ebenfalls ein Video veröffentlicht. Dieses verlinken wir euch natürlich ebenfalls.

Mehr erfahren

Mehr Informationen zur MTW findet ihr natürlich direkt bei Wolverine Airsoft.

Airsofttipps Schreiber Patrick
PatrickGründer von Airsofttipps
Als Gründer und Admin betreut Patrick die Seite selbst, sowie die verschiedenen anderen sozialen Präsenzen. Er schreib vor allem über neue Airsoftwaffen und taktische Ausrüstung.
By |2019-03-30T14:17:25+02:00März 30th, 2019|0 Comments

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.